Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Donnerstag, 16. Juli 2009

Bedingungsloses Grundeinkommen

Irgendwann vor laaaanger Zeit habe ich vom guten Onkel Franky mal von dem Thema "Grundeinkommen" was mitbekommen ....

.. doch es hat mich nicht wirklich entflammt, hat wohl in dem Moment meinen Horizont überstiegen, war einfach unvorstellbar und überhaupt..

Letzte Woche jedoch flatterte eine Mail ins Haus, in der ein Film zum Thema "Grundeinkommen" angepriesen wurde .. hm .. mal informieren kann man sich ja, nicht?

Weil: Woher soll ich wissen, ob ich was gut finde oder nicht, wenn ich keine Ahnung drüber hab? .. eben!

Also stand für mich ja schon mal fest, dass ich das anschauen würde - und ganz besonders, da am Wochenende auch das Thema angeschnitten wurde und mir ein Buch dazu in die Finger fiel:




.. in das Buch hab ich dann nur kurz reingeschnuppert - mir war es sympatischer, den Film unvoreingenommen anschauen zu können.

Ja - und jetzt bin ich davon wirklich sehr beeindruckt!

Mensch, das hört sich wirklich machbar an!
.. wow!

Eine gesicherte Existenz - und der Mensch kann voll seine menschlichen Ressourcen nutzen und sich da einbringen, wo er möchte... ich habe da schon tausend Idee für mich!

Und für alle, die sich anstecken lassen möchten hier ein sehr interessanter Link

... mit Filmausschnitten!

Kommentare:

anna hat gesagt…

hab nur tangiert davon gehoert, aber finde das eine der bloedesten ideen ueberhaupt, habe ich zu viele menschen erlebt, die sich auf den ruecken anderer ausruhen..irgendwie erinnert mich das wort an die DDR und da hat eine solche Art ideallismus auch nicht funktioniert. Funktioniert nicht, das es immer gierige menschen gibt, faule menschen gibt...aber ich schau mir jetzt mal den link an vielleicht habe ich ja was falsch verstanden.

YodaL hat gesagt…

Hi Barbarella,

hab mir das Hörbuch dazu heruntergeladen und angehört. Und ich muß sagen, ich teile deine Meinung. Das mit dem bedingungslosen Grundeinkommen könnte wirklich realisiert werden!
Ein sehr spannendes Thema! Vielen Dank für den Tipp.

@Anna, es lohnt sich, das Thema genauer anzuschauen. Diese Idee hat nichts mit der alten DDR zu tun! Wir Menschen sind alle mehr oder weniger gierig. Dem tut ja kein Abbruch, denn es geht ja darum die Arbeit und damit Leistung zu fördern anstatt irgendwelche sinnlose Investitionsprojekte. Es werden lediglich die Prioritäten verlagert. :-)

Barbarella hat gesagt…

Ich fand das auch erstmal ne total bescheuerte Idee, als ich davon gehört hab ... doch mit den Hintergrundinfos wird das ganze plötzlich gar nimmer bescheuert, sondern n interessantes, schlüssiges und durchaus durchführbares Konzept!

Die faulen Menschen gibt es heute erwiesenermaßen auch - und die gierigen dürfen weiterhin gierig sein ;o)
.. und für mich persönlich bin ich zu der interessanten Antwort gekommen, dass ich nicht meine Tätigkeit aufgeben würde ... also zumindest nicht die an der Tankstelle *lach* Hier im Büro würde ich durchaus reduzieren - und ich hätte mehr Zeit, mich in Theaterprojekte oder Umweltdinge einzubringen.

bgenymous hat gesagt…

Hi, hab das so eine Frage an dich. Ich habe jetzt das "Deutschland sucht den bGE-Kandidaten"-Spiel bei Facebook gestartet:
http://www.facebook.com/apps/application.php?id=124236182237

Und wollte dich fragen, ob du Lust hättest so eine Facebook-Box bei dir in die Seite einzubauen?
Beispiel:
http://codeschnipselbge.blogspot.com/

Wenn ja, den Code findest du hier:
http://snippets.dzone.com/posts/show/7620

Damit würden wir auf unsere bGE-Kandidaten aufmerksam machen.

Viele Grüße bgenymous