Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Dienstag, 26. Februar 2008

Altersdemenz...

Manchmal frage ich mich, ob ich alt werde und deswegen meine Konzentrationsfähigkeit nachlässt, mich einfach nichts mehr wirklich interessiert und ich mich deswegen so unheimlich schlecht auf was konzentrieren kann, ich halt nun mal ein verzettelter, wirrer und chaotischer Typ bin - oder einfach mit der Zeit nur total verblöde!

Was auch immer - es nervt mich gewaltig.

Ich scheine nichts mehr auf die Reihe zu bekommen - was immer ich anfange, kommt was dazwischen, unterbreche ich mich, hab was anderes im Kopf, vergesse, dass da noch was war ... dieser Beitrag zum Beispiel wurde irgendwann um 11 Uhr schmeiss-mich-tot begonnen - wird aber erst um kurz vor halb vier fertig gestellt.

Und schon wieder (während ich den letzten Satz geschrieben hab und diesen hier schreibe), war ich abgelenkt - dachte: "Was wolltest Du noch machen?" und frage mich, ob es noch Gummibärchen im Glas unseres Vorzimmers hat.

Das ist überhaupt der Satz, der mich derzeit zu repräsentieren scheint:

Was wollte ich noch gleich machen?!

Immerzu geht es mir durch den Kopf "Ah, Briefmarken kaufen" .. "Hey, Tampons sind aus!" ... "Uh, Schnüggel mailen!" ... "Eh, Geld holen und Konten ausgleichen!" .. "Ups, den und den das und das fragen..!" ...

FURCHTBAR!

Ich möchte mir nen Tee machen, tu nen Beutel in die Tasse - und stelle ne halbe Stunde später fest, dass ich ja gar kein Wasser im Kocher hab (den ich natürlich auch nicht angestellt hab) ... also hol ich Wasser, stell (wenn ich Glück hab!) den Kocher gleich an, welcher brav etwas später kocht ... ne Stunde später stell ich fest, dass ich Durst hab - da war doch was mit Tee! Ja, das Wasser ist fast kalt, der Teebeutel hängt noch trocken in der Tasse .. dafür ich hab drei angefangene Mails (eine Antwort, eine Anfrage bei nem Kollegen, eine Gratulation zum Geburtstag) im Postfach, vor mir liegt ein angelesener Artikel einer Fachzeitung ... und wenn ich in ein paar Stunden Feierabend mache, werde ich vermutlich einen kalten, superstarken, weil zwei Stunden gezogenen Tee hurtig in einem Zug leer trinken (eine gute Schwäbin kippt sowas nicht weg, außerdem hab ich über den Tag zu wenig getrunken, weil ich es immer vergessen hab!), die Mail zum Geburtstag noch eben schnell fertig schreiben und abschicken (der sieht ja dann, dass ich dran gedacht hab, auch wenn er es erst morgen liest, weil er garantiert nicht bis halb sieben arbeitet) und den Fachartikel zuklappen, der nach wie vor so gut wie ungelesen ist. Les ich dann morgen. Liegt ja auch erst ne Woche da, weil ich die Zeitung immer "morgen" lese und weitergebe...

*ARGH*

Wann hab ich endlich mal Urlaub vor mir?!

... ich geh jetzt Gummibärchen holen (wenn nicht was dazwischen kommt!)

Kommentare:

Metze hat gesagt…

Altersdemenz???
Bei einem so jungen Höperlein wie dir????
Also echt, Barb!!

Ich vermute, dass du zu wenig zu tun hast. Dann läst die Konzentration automatisch nach...

Lass dich mal feste drücken.
P.s. mein dritter Versuch dir einen Komi zu hinterlassen ....

Barbarella hat gesagt…

Hm - auf DIE Idee bin ich noch gar nicht gekommen...

Metze hat gesagt…

Tja, mir geht es so:
Je mehr ich zu Schaffen habe, desto besser funktioniere ich ....

Vielleicht bekommt dir deine selbstauferlegte "Freie"-Zeit nicht so gut ....

Barbarella hat gesagt…

Was bist Du - der Poltergeist? *panik*
Weiche von mir!
Wehe, Du redest mir meine eroberte Freizeit madig ... die schwindet eh schon wieder im Handumdrehen!

calvados hat gesagt…

Hallo, Poltergeist ist das richtige Wort für die w.... metze! Aber nicht verraten, dass ich dir zustimme. Na, du siehst sie ja bald. Aber ich kenne das, je mehr ich unter Strom stand umso besser lief alles, aber irgenwann kommt dann der große Knall, von dem man/Frau sich nicht so leicht erholt. Bei der Einen ist es die Hüfte, bei ner Anderen ebend was Anderes. Wann lernst du Silbo? *fg*
Es grüßt C.;-)) wir sehen die Metze und Anhang eine WE nach dir, nur das wir dorthin fahren, da Lampi am 20.03. Geburtstag hat.