Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Montag, 25. Februar 2008

Oh wie treffend!

Das Göttinnenorakel


Efeu
keltischer Name Gort

Thema der Karte

Diese Karte steht für Mysterien, Stille und Intuition. Sie ist das Tor zu den Geheimnissen weiblichen Spiritualität. Man kann nur über sich selbst erfahren, wenn man mit Ruhe in sich geht – dann wird die Antwort auf die Frage erscheinen. Durch Ruhe, Intuition und das Kennenlernen seiner selbst, wird ein innerer Friede erzeugt, der den richtigen Weg weist.

  • Sonne: Ende Waage / Skorpion
  • Farbe: Mitternachtsblau/Indigo
  • Stein: Feueropal
  • Numerologie: 11


Stichworte für die auf dem Kopf stehende Karte:


Verloren, keine Balance, keine Harmonie. Kann keine Entscheidungen treffen. Wiederholt alte Negativerfahrungen. Hoch emotionell. Keine Disziplin. Falsche Anwendung von Wissen.

  • Spirituell: Nicht mit höherer / innerer Stimme verbunden. Chaotisch.
  • Emotionell: Nervös, unsicher, emotionelles Auf und Ab, Ungeduld.
  • Mental: Keine neuen Ideen, Festgefahren in alten Bräuchen.
  • Physisch: Ungeduldig, keine Disziplin, keine Kompromissfreudigkeit.
  • Ego: Unsicher und verletzbar.
  • Seele: Keine Richtung, kein Ausdruck.

Keine Kommentare: