Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Montag, 3. November 2008

Wieder ein Montag..

.. und nun ist sogar schon November .. unfassbar.

In Zwei Monaten ist das Jahr rum.

Irgendwie frustriert mich das ja ein wenig.

Heute Abend ist die erste Theaterprobe ... auch schon wieder. Wahnsinn.
.. dabei bin ich dieses Jahr ja sowieso unglaublich spät dran ... der Vorteil, wenn das Stück schon mal gespielt wurde und es keine komplette Neuinszenierung gibt.

Nun ja.

Und sonst?

Freitag hatte ich einen Termin bei meinem Finanzberater (zentrale Frage: "Wie mache ich aus ein paar wenigen Kröten ein Kröten-Imperium?!") - Schnüggel war auch dabei. Und meinte hinterher, diese Anlageart sei unheimlich teuer, weils so viele Gebühren sind.

2 -5% für den Anlageberater pro eingezahlter Euro?
... ganz schön viel. Und im Zweifelsfall sogar mehrfach, wenn ich was draufzahl - abheb - wieder draufzahl...

*hmpf*

Gut, dass Schnüggel dabei war - ich wäre schon mal gar nicht auf die Idee gekommen, nach so was zu fragen!

Naja.

Da Donnerstag ja auch mein Otto-Paket ankam ("Otto .. find ich gut " :D ) hab ich ja ne willkommene Ausrede gehabt, am Donnerstag meine Steuererklärung, die ich am Freitag unbedingt zum Finanzamt bringen sollte, NICHT fertig zu bekommen *seufz* ... hab ich dann also gestern Nacht gemacht. Zumindest größtenteils ... ein paar Sachen hab ich nicht gewußt, wie ich die machen soll. Frag ich dann heute die Finanzämtler beim Abgeben..

.. Otto fand ich dann übrigens doch nicht soooo gut. Von den 9 bestellten Sachen behalt ich grad mal zwei. Das heißt, eigentlich eine - das andere ist für Schnüggel. Der Rest war alles zu groß, zu klein, saß komisch oder sonstwie halt nicht grad das, was ich wollte...

Nun gut - so reduziert sich ne Bestellung von knapp 400 Euro auch auf etwa 60 ... auch recht. Und der Pulli, den ich behalte ist echt super-duper kuschelig *begeistertbin*

Samstag waren wir dann auch den ganzen Tag weg - und Sonntag, ja Sonntag haben wir einfach nur nen Faulen gemacht *grins*

.. muß auch mal sein!

Keine Kommentare: