Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Dienstag, 16. Dezember 2008

Teekur

Claudi hat mir empfohlen, meine Erkältung "rauszuspülen" - mit literweise Tee.

Gut, das mach ich jetzt. Ich kann diese Woche nämlich nicht mal einfach ins Bett liegen und auskurieren - heute und Donnerstag ist Theater angesagt, am Mittwoch möchte ich in der Küche den Boden verlegen und Samstag soll die Küche eingebaut werden. Freitag wollte ich eigentlich zu nem Weihnachtsstammtisch ... aber den würde ich eventuell auch ausfallen lassen (obwohl es ziemlich blöd wäre).

Lieber schaue ich, dass ich wieder auf den Damm komme - also, trink, trink, Barbarella, trink...

Den ersten dreiviertel Liter hab ich schon ....

Keine Kommentare: