Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Dienstag, 9. Juni 2009

Baff erstaunt!

Ich bin einigermaßen beeindruckt!

Quelle: http://www.stuttgart-blog.net



.. und ich bin sprachlos!

Papa würde sich im Grab umdrehen.

Kommentare:

anna hat gesagt…

und inwieweit hat das mit deinem job zu tun.
ich finde es irgendwie cool.

Barbarella hat gesagt…

Wenn nix mehr gebaut wird, weil alles grün bleiben soll, hab ich hier nicht mehr viel zu tun...

anna hat gesagt…

das siehts du, denke ich falsch, man muss nur die weichen anders stellen. Sustainable, umweltbewusstes bauen ist ein neuer riesen trend. gruen bauen = umweltbewusster bauen, regenwasserauffang anlagen, passivhaeuser, radwege usw. hammersby Sjoestad in Stockholm ist dafuer ein schoenes Beispiel. Zeit zu promoten: vielleicht ne neue Jobrichtung? deutschland ist zwar vorreiter, hat aber das potenzial noch nicht voll ausgeschoepft. du muss man optimistisch bleiben. sonst koennte ich ja meinen job auch gleich hinschmeissen (sagt fr. architektin) : )

Barbarella hat gesagt…

Bin ja keine Architektin ;o)
... und das umdenken deutet sich bei mir auch schon imemr mehr an - weiß nur nicht in welche Richtung.
.. das liegt aber wohl am allgemeinen Verdruss in die Jobrichtung ;o)