Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Montag, 21. September 2009

Kurz vorm Durchdrehen..

Gott sei Dank hab ich ab Freitag Urlaub...

Aber vorher .. vorher bin ich froh, wenn ich die Zeit noch überlebe.

Ich hab so eine Höllenangst vor Mittwoch, weil ich da vor's Gericht muß. Als Sachverständige. *SCHREI*
.. aber was, wenn die mich Sachen fragen, die ich nicht beantworten kann?!?

*PANIK*

Ich merke, wie sich alles in mir sträubt und ich ne tierische Angst hab .. und wie ich langsam bereits nen heißen Kopf hab, ab und zu huste .. ich werd mir doch wohl nicht ne Fluchtkrankheit anschaffen?!
.. das wäre der totale Horror.

Dann müßte der Kollege gehen und der blickt bestimmt nicht in meinen Unterlagen durch - obwohl der als Sachverständiger bestimmt viel fähiger und souveräner wäre. Und es geht auch nicht drum, dass der Kollege es fachlich nicht blickt (ganz im Gegenteil, er ist ne Koryphäe, ich hab größtem Respekt vor ihm!), sondern meine Unterlagen und meine Ordnung schlichtweg total sch* sind.

Also darf ich nicht krank werden. Ich muß da durch!!!

.. außerdem hab ich ab Freitag Urlaub und da sooo viele Dinge vor, auf die ich mich unheimlich freue.

... wäre doch nur dieser Gerichtstermin am Mittwoch nicht! *vorPanikheulenkönnte*

Die wollen mich bestimmt zerlegen, auseinander nehmen und fertig machen ...

.. oh Mann - ich hasse meinen Job.

Und der Witz an der Sache ist ja noch, dass ich mich jetzt noch zwei Tage lang verrückt machen kann bis ich dann ein totales Nervenbündel bin - bis gestern hab ich es ja bestmöglich verdrängt, doch nun muß ich mich endlich mal mit den Unterlagen beschäftigen und kann nimmer länger ausweichen vor der Sache... *bibber* *zitter* *Zähneklapper* *denblankenHorrorhab*

Keine Kommentare: