Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Mittwoch, 27. Mai 2009

Eigentlich ja nur ein weiterer Tag..

Man wird ja nicht auf einen Schlag ein Jahr älter, sondern nur jeden Tag um einen Tag.

Trotzdem hab ich heute zum ersten Mal bei einer Umfrage ein neues Alter eingegeben..

Irgendwie ein neues und seltsames Gefühl.

.. ansonsten ist heute irgendwie alles wie sonst auch. Nicht spektakulär.

Irgendwie auch wieder schade... oder?

Obwohl: Von einem Tag auf den anderen alt und gebrechlich? .. ne, lieber nicht!

Ich bin am Überlegen, ob ich heute ins Thermalbad gehe (passt zum Thema Alter, hm?) .. als gute Schwäbin habe ich ja letztes Jahr raus gefunden, dass ich an meinem Geburtstag sowie am Tag davor und danach dort freien Eintritt habe. Würde ja passen!
.. außer, dass ich kein Auto hab.

Das war ja gestern auch ganz schön umständlich, zu meiner Freundin zu kommen - dann war wegen dem Regen die S-Bahn-Strecke lahm gelegt und lauter solche Schoten.. *Kopfschüttel*

Allein die Tatsache, dass die Durchsage, dass kein Zug kommt just in DEM Moment erfolgte, als der Bus an der Station neben dem Bahnsteig grad losfuhr, war ja schon mal voll der Mist. Und dann find mal raus, wenn an einem einzigen Bahnhof DREI von den Uhren verschiedene Uhrzeiten angezeigt werden! *knurr* Ich war durchnässt, hab gefroren und war zudem auch ziemlich, ziemlich angepisst ... bis ich mir nach ner Viertelstunde bewußt machte, dass ich jetzt EH hier festsitze, egal, ob ich mich ärgere oder mich gelassen damit abfinde. Und dass es im Prinzip auch keine wirklich dramatischen Auswirkungen hat (als dann mal alle Beteiligten informiert waren).. irgendwie sind Handys ja schon praktische Erfindungen.

Letztlich bin ich ja doch noch angekommen und hab in total netter Runde meinen Abend verbracht - ich bin also mit einem gewaltigen Energieschub und viel Licht und Liebe ins neue Lebensjahr gestartet ... ist doch was!

.. und heute regnet es ja nicht - vielleicht sollte ich doch ins Thermalbad .. mit der S-Bahn fahren ist ja auch angenehm, wenn man was Interessantes zu Lesen hat. Und dann n bißchen planschen..

Leider ist mir nur zu spät eingefallen, dass ich das machen könnte - jetzt kann ich wohl niemanden mehr zum Mitkommen bewegen.
.. eigentlich war heute ja auch Grillen auf dem Balkon mit der Besten geplant gewesen - aber wenn die absagt *schulterzuck*

*tiefdurchschnauf*

... jetzt muß ich mich aber mal langsam entscheiden.

Keine Kommentare: