Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Mittwoch, 6. Mai 2009

Perlhuhn mit Weinblättern

Eine (wie ich finde) erstaunliche Antwort auf die Frage "Was kommt denn heute auf den Tisch?".

Vielleicht bin ich kochmäßig n bißchen hinterm Mond, aber: PERLHÜHNER??
.. mal einfach SO?
.. ohne größeres Fest oder Gäste?

Okay, das gabs bei mir auch bisher nicht mit Gästen.

Ziemlich stranger Vorschlag, den womanweb.de mir da geschickt hat.

Abegesehen davon: Warum schicken die mir überhaupt so was?! *wunder*

Kommentare:

Tina hat gesagt…

wenn ich nun schonma hierher gestolpert bin, dann will ich auch nich ohne einen lieben gruß wieder gehen :)

anna hat gesagt…

klingt doch lecker. Feier dich doch selbst. Vielleicht ein bisschen aufwendig fuer einen arbeitswochentag.

Barbarella hat gesagt…

... naja - wenn mein Herd schon mal endlich angeschlossen ist, ne, Anna? ;o)

Oh fein!

Freue mich über Grüße, Tina :o)