Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Sonntag, 18. November 2007

Was ist heute für ein Tag?

Ja, Sonntag.

Richtig.

... auch.

Aber viel wichtiger:

Heut sind Schnüggel und ich 8 Monate zusammen!!

*hüpf*

... also werden wir uns jetzt dann gleich mal aufmachen und in das Café gehen, in dem wir uns zum ersten Date getroffen haben *strahl*

Ach ja - scho schee *glücklichgrins*

Und Schnüggel ist auch gestern mit Blumen angereist

... ist er nicht süß? *kicher*

Kommentare:

calvados hat gesagt…

Hallo und ich hoffe, du hattest einen schönen Sonntag. Am besten du bringst das Teil (Fußbad)zurück und bekommst dein Geld wieder, wenn du noch den Kassenzettel hast. Das Geld kannst du dann entweder im Café ausgeben oder mal sparen, für den nächsten Cafébesuch mit Schnüggelchen. Tschüssi, schreibt C.;-))Eine Schüssel mit heißem Lavendelwasser tut es auch und wird bestimmt nicht so schnell kalt, Krach macht es auch nicht.

Barbarella hat gesagt…

Hi Calva, ich hab das blöde Fußbad schon zurück gegeben - und ne Schüssel, wo meine Füße reinpassen habe ich grad zwar noch nicht, aber das hole ich nach :o)