Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Mittwoch, 10. September 2008

Es gibt viel zu tun .... schieben wir PANIK!!!!

Ein Zusammensein meinereiner mit mir selbst ist grad wieder eine große Herausforderung für mich!

Meine Konzentrationsfähigkeit scheint in derart tiefe Täler zu fallen, dass ich bald froh sein kann, wenn ich nicht vergesse, dass ich einatmen wollte ... und anschließend auch wahrhaftig noch ans Ausatmen denke!

Wäre auch ein netter Spruch für den Grabstein:

"Vergessen, dass sie Luft zum Atmen braucht,
ist nun ihr Leben ausgehaucht..."

Ja, was wollte ich denn jetzt eigentlich schreiben?

.. weiß keiner mehr. Am wenigsten ich *seufz*

Was immer ich anfange, erscheint mir nicht wichtig genug, dran zu bleiben - weil ich sollte doch mal eben schnell auch noch das und das..... was aber dann auch nicht so wichtig ist und ich zum nächsten übergehe.

Irgendwann habe ich 6 angefangene (oder angedachte) Dinge begonnen und weiß nicht, was am wichtigsten ist! Und sobald ich an einem wirklich bin - ändere ich meine MEinung augenblicklich .. und gehe zum nächsten über.

Und das Ergebnis?!

Viel Zeug zu tun, viel Angefangenes, kein Überblick ... jede Menge Panik, nichts zu schaffen (nicht unbegründet!).

Boah, kann mich nicht mal einer abschalten?!

Kommentare:

catrin hat gesagt…

*Knopf gedrückt* ...*abgeschaltet*...entspannen...Luft holen!
Na und, dann hast du halt 6 Dinge angefangen! Einige Menschen sind so lethargisch, die haben überhaupt gar nix, geschweige denn, was angefangen!
lächel.....

Barbarella hat gesagt…

Hmpf .. fühle mich aber auch lethargisch, ehrlich gesagt!

Aber danke für's K(n)öpfchen (grade) (d)rücken :o)