Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Montag, 26. Januar 2009

Mist!

... wollte doch jetzt den Montag zum Wiegetag machen!

Hab ich aber heute morgen verdrängt. *schulterzuck*

Okay, wiege ich mich morgen früh. Ist doch auch schon mal was!

Und auch wenn es nicht immer huuuundertprozentig mit der Insulin-Trennkost hingehauen hat:

Es hat sich schon eine Veränderung des Essverhaltens ergeben!

Ich greife nimmer "mal eben" in das Süßigkeitenglas im Vorzimmer.
Mein Schokoladen- und auch sonstiger Frustfress-Konsum hat sich massiv zurückgeschraubt.
Ich esse mehr Gesundes.
Ich esse nichts "zwischendrin" (okay, außer am Wochenende mal - das ergab sich einfach so aus der Gruppe und ist okay gewesen.).
Auch wenn die Pausen nicht immer 5 Stunden sind zwischen den Mahlzeiten, esse ich definitiv kontrollierter.

.. ist doch schon mal was.

Bei Sport war ich zwar letzte Woche nicht, verurteile mich jetzt dafür allerdings nicht bis in die Steinzeit und die Hölle. Ich nehme auch kleine Verhaltensänderungen wahr - und freu mich an ihnen.

.. is doch schon mal was, nech?

Keine Kommentare: