Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Mittwoch, 8. Oktober 2008

Abnehmen - leicht gemacht!

Hab ne neue Waage.



.. nicht, dass es uuuunbedingt nötig gewesen wäre, meine alte Waage ist toll - ich hab aber schnell ne Prämie bei Happy Digits gebraucht, damit meine Punkte nicht verfallen. Das fiel mir erst 20 Minuten bevor die Hotline zum Bestellen geschlossen hat, ein und dann ist mir halt diese Waage untergekommen.
Wollte schon immer mal so n ich-mess-alles-was-es-zu-messen-gibt Teil - und wenn sonst die Digits verfallen wären?! Ich konnte mich also zur Abwechslung mal richtig, richtig schnell entscheiden!

Misst neben dem Fettgehalt (das kann die alte auch) auch noch den Wasseranteil, den Muskelanteil und die Knochenmasse sowie den Tageskalorienbedarf (dass sie beim Einschalten auch noch das Idealgewicht anzeigt ist ein mieser Programmierfehler nach meinem Empfinden, aber egal.. kann ja weggucken).

Jetzt weiß ich also, dass ich nicht nur ein mieses Gewicht und nen miesen Fettanteil hab ("poor" sagt meine neue Waage ... danke sehr!), sondern auch noch, dass mein Wasseranteil und mein Muskelanteil zu niedrig ist - und ich immerhin tausendneunhundert-schmeiss-mich-tot Kalorien pro Tag essen darf (na das ist doch fein!).

Es beginnt also irgendwie ein neues Zeitalter (offensichtlich eins, in dem ich noch mehr Zahlen Aufschreiben muß).

Das Schönste ist jedoch, dass ich nur durch das Runtersteigen von der alten Waage und das Raufsteigen auf die neue Waage schon 800 Gramm verloren hab. *grins*

... die darfste behalten, alte Waage - ist mein Abschiedsgeschenk! *kicher*

Keine Kommentare: