Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Montag, 6. Oktober 2008

Traurig

War alles vergebens.

Bei der Tierärztin heute war der eine Zahn immer noch lose und da der Kleine einfach nicht mehr richtig nagen konnte, wollte die Tierärztin ihm den losen Zahn ziehen. Dabei bemerkte sie, dass der Kiefer total von einem Geschwür zerfressen war - so dass er brach.

... sie hat ihn einschläfern müssen.

Ich bin traurig.

... mit mir weinen Schnüggel und Mama - und ich hab das Gefühl, auch sein Mausekumpel vermisst ihn.

Kommentare:

anna hat gesagt…

oh. ich drueck dich mal ganz doll! das arme kleine wesen.

Deep blue Nyx hat gesagt…

*knuddel*
Ist doch ganz normal das du traurig bist. Ist ja auch ein Teil von uns geworden, die lieben Viechers...

YodaL hat gesagt…

Ich fühle mit euch! *knuddel*