Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Dienstag, 7. Oktober 2008

Einfach nur eine kleine Maus..

.. war er für mich nicht.

Ich hab seit 1986 Mäuse gehabt .. mal mehr, mal weniger, mit und ohne Unterbrechung. Schätzungsweise 30 Mäusen habe ich im Lauf der Jahre schon ein Dach überm Kopf gegeben - ich weiß also, was ich sage, wenn ich behaupte:

Jede Maus hat ihren eigenen Charakter.

Meine beiden Derzeitigen waren besonders zahm ... so zahm wie sonst kaum einer ihrer Vorgänger. Sie reagierten besonders auf mich, Schnüggel, Mama - natürlich auch immer in der Hoffnung auf einen Leckerbissen (das ist ja legitim), aber trotzdem. Oftmals konnte man meinen, sie verstehen jedes Wort.

Ich hatte also schon eine besondere Bindung zu Anakin .. auch wenn er im Laufe seines Lebens mehrfach den Namen gewechselt hat (Fee, Hexle, Vader, Anakin) und eigentlich nie genannt wurde, wie er hieß, sondern meist "Schwarzer", "der Schwarze" oder (von Mama) "Blackile", hat er es irgendwie immer geschafft, dass er schon wußte, dass er gemeint ist .. unabhängig davon, wie er grad gerufen wird.
.. und ich merke, dass ich wirklich um ihn traure. Er was Besonderes für mich war.



Eine kleine Maus, die eine nicht ganz so kleine Lücke hinterlassen hat.

1 Kommentar:

catrin hat gesagt…

:o( wie traurig....