Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Mittwoch, 29. Oktober 2008

Mission trockene Jeans - erfolgreich beendet!

Heute also wieder in "normaler" Tracht - die Jeans war trocken, als ich heimkam und heute früh, ja, oh Wunder, hab ich auch tatsächlich noch reingepasst.

*freu*
... also ich glaub, so ein Trockner ist schon was cooles *inmichreinschmunzel* und irgendwann trau ich mich auch, ihn voll auszunutzen und mein Zeug so lange drin zu lassen, bis es trocken ist! *lach*

Kommentare:

Anna hat gesagt…

trau dich, mir ist noch nie wäsche im trockner eingegangen. der einzige nachteil an dem ding: das isn stromfresser vorm herrn.

anna hat gesagt…

stimme ich der anderen anna zu, du wirst weinen wenn du die stromrechnungen siehst. allerdings bettwaesche und grosse handtuecher lassen sich ja anders nur so umstaendlich trocknen.

Barbarella hat gesagt…

Naja - eigentlich habe ich auch nicht vor alles zu trocknen.

Aber kuschelige Handtücher möchte ich schon ;o)

Und dadurch, dass das Teil ja jetzt n ganz neues Modell ist, hoff ich schon, dass der Verbrauch geringer ist wie bei nem alten Kübel.