Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Dienstag, 19. August 2008

Fast in der Schweiz..

Ich hab grad in der Zeitung ein Stellenangebot gesehen.

In Konstanz.

Gut, die Stelle ist auf 2,5 Jahre befristet und auch zwei Stufen schlechter bezahlt als meine derzeitige Stelle.

... aber: Konstanz liegt fast in der Schweiz.

Ich könnte dort arbeiten - und mit Schnüggel in der Schweiz wohnen.

Interessante Entwicklung...

Einfach mal ne Bewerbung abschicken kann wohl auf keinen Fall schaden.

Kommentare:

anna hat gesagt…

oh haua ha. was wuerde denn der schnueggel dazu sagen?

Barbarella hat gesagt…

Er flippt fast aus vor Begeisterung *lach*

YodaL hat gesagt…

Konstanz ist ne schöne Stadt!

Ich würde es auch probieren und beim Gehalt kann man ja vielleicht noch handeln.

YodaL hat gesagt…

... öhm hab noch was vergessen!

Dazu passt ja Schweitzer's Spruch wirklich voll ins Schwarze!

anna hat gesagt…

: ) na das klingt doch gut! und vielleicht macht es ja dafuer auch noch zwei stufen mehr spass als dein jetziger job! das waers doch!

Barbarella hat gesagt…

Ähm ... gut, ich will da mal nicht unken, allerdings ist das der gleiche Kack in noch ne Stufe ätzender, weil viel weniger Kompetenzen (logisch, wenn schlechter bezahlt) plus noch viel mehr langweiliges Zeug dazu. Und die Stufe ist sogar für Berufsanfänger niedrig (wußte gar nicht, dass es so ne niedrige Stufe überhaupt gibt).

Ich bewerb mich trotzdem.

Als Zeichen für's Universum:

Hey - hier geht was!

Allein, wenn ich n Vorstellungsgepräch bekomme, könnte das interessant sein - und ne gute Übung ist's auf jeden Fall!