Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Dienstag, 19. August 2008

Voll ins Schwarze

Bekomme ich grad den heutigen Erfolgsspruch des Tages zugeschickt ... und der trifft ja so ins Schwarze!

"Die größte Entscheidung Deines Lebens liegt darin, dass Du Dein Leben ändern kannst, indem Du Deine Geisteshaltung änderst."
Albert Schweitzer

Vom Lesen zum TUN:
Wir müssen nicht so bleiben wie wir sind und auch nicht so reagieren wie wir bisher immer reagiert haben. Unsere Einstellung bestimmt unser Verhalten und unser Verhalten bestimmt unsere Wirkung auf andere Menschen. Wir ziehen immer das an, an das wir häufig denken, aber auch das, wovor wir Angst haben. Dieses universelle Naturgesetz funktioniert immer egal, ob wir daran glauben oder auch nicht.

Genau das ist es!

Ich muss nicht so bleiben, wie ich bin - ich darf mich jederzeit ändern.
.. und damit mein Leben.

Cool

Keine Kommentare: