Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Montag, 4. August 2008

Leicht angeschläftert...

.. bin nämlich auch heute früh direkt aus der Schweiz ins Büro gefahren - heute allerdings packe ich es müdigkeitsmäßig etwas schlechter :o/

Das mag an Schnüggels durchgedrehter Nachbarin liegen, die gerne mal die ganze Nacht durch auf dem Boden rumstampft und wilde schwyzerdütsche Beschimpfungen vom Balkon und durch die ganze Wohnung brüllt - seit dem 1. August ist sie wieder "voll drauf". Vielleicht hat die Ballerei und Feierei sie "aufgeheizt" - wer weiß das schon...
Ich hab das jetzt zum ersten Mal gehört, aber für Schnüggel ist es in regelmäßigen Abständen "dazugehörig".

Kann aber auch sein, dass es einfach zu spät ist, wenn man um halb eins ins Bett geht und um fünf der Wecker klingelt (besonders, wenn man eben nicht durchgängig durchschläft .. und dann wars mir noch so heiß und irgendwie bin ich eh immer eine ganz schlechte Schläferin, wenn ich am nächsten Morgen früh raus muß, weil ich immer ne innere Panik hab, zu verschlafen... ach - und überhaupt...).

Naja - auf jeden Fall lief die Heimfahrt gut wie selten .... liegt wohl an den Sommerferien, das macht freie Straßen :o)

Und ehrlich gesagt:

Zum einen ist es unheimlich schön, von Schnüggel nach dem Duschen mit einem Kaffee empfangen zu werden und zum anderen:

Anblicke wie diese hier entschädigen doch zumindest visuell für das frühe Aufstehen ... *lächel*

Keine Kommentare: