Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Mittwoch, 13. August 2008

Halunken in PINK!!!!! *grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*

Oh wie mies ist doch die Welt!

Hatte ich mich nicht ausgiebig gewundert über das "tolle" Angebot meines Handyanbieters neulich?
... und hattet ihr nicht noch alle gezweifelt?!
... wie ich ja auch - weswegen ich ja auch nochmal genauers nachgefragt hatte.

Im Zuge meines Datenmissbrauches zweifelte ich nun auch, ob der Anruf damals WIRKLICH von meinem Handyanbieter war - oder irgendein Schurke irgendwelche Miesigkeiten vorhatte .. schließlich gabs da ja auch noch den komischen "Alpen-irgendwas"-Anruf .. wie auch immer: Ich wollte das einfach nochmal genau wissen, wie nun meine derzeitigen Tarifeinstellungen sind.

Ruf ich also grad beim Service-Center an ... und natürlich informiert mich der Mensch, dass diese Flatrate doch ganz klar ZUSÄTZLICH zu meinen Grundgebühren dazukommt (obwohl ich extra nachgefragt hatte!) und wie das denn sonst bitte gehen sollte - ja guter Mann, das weiß ich doch nicht - und ehrlich gesagt, interessiert es mich auch nicht. Ich weiß nur, dass ich extra nochmal nachgefragt hab, ob die 6 Euro zusätzlich anfallen oder ob es korrekt wäre, dass ich dann weniger Gebühren zu zahlen hätte und zusätzlich unbegrenzt an den Wochenenden telefonieren kann - und somit ja weniger zahlen muß als bisher.

"Na klar zahlen Sie weniger als bisher," meint nun der Herr fröhlich,"weil WENN sie diese Gespräche alle extra zahlen müßten, müßten sie ja viel mehr z..."

"Also bitte, jetzt kommen Sie mir nicht mit solchen Spitzfindigkeiten!" .. ich werd jetzt langsam doch sauer über so viel pinke Unverfrorenheit! Die wissen genau, was ich frage und drehen es sich hin, dass die Antwort in ihrem Sinne rüberkommt!
"Schauen Sie doch bitte mal in meine Telefonrechnung - ich telefoniere doch so gut wie nie! Nicht unter der Woche und erst recht nicht für 6 Euro an den Wochenenden!"

Also langsam ist mir das echt zu blöd.

Ich hab den Mist wegen Fehlberatung mit sofortiger Wirkung gekündigt und dem Herrn mitgeteilt, dass ich zukünftig nicht mehr per Telefon wegen irgendwelchen "tollen Angeboten" kontaktiert werden möchte. Keine Anrufe mehr! Nix! Nada! Völlig überhaupt nimmer!

Und zukünftig weiß ich, sobald mir irgendjemand mit "Spreche ich mit Frau Barbarella?" kommt - egal wer - ich lege sofort auf!
.. oder ich frage einfach sofort zurück "Wo haben Sie meine Daten her?", verlange umgehend nach Name und Anschrift - und zeige diese Person an. Wegen Datenmissbrauch. Wegen Belästigung. Wegen Schädung meines Gehörganges.

.. boah, hab ich die Schnauze voll!

Kommentare:

anna hat gesagt…

Richtig so! am telefon nehme ich gar keinem was ab. alles banausen.

Soulsnatcher hat gesagt…

Jaja, das Margentafarbene T...
Schlimmer Schuppen

YodaL hat gesagt…

Die sind alle soo!!

Bei mir haben sie alle angerufen, alle wie sie heissen Freenet, Arcor, Alice, Tele2 (die waren am penetrantesten)! Auch die Telekomiker! Und die armen Würstchen werden nur darauf getrimmt, am Telefon Abschlüsse zu machen und keine kompetente Beratung zu machen. Pffff.

Ich kann ich dich ja so gut verstehen!