Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Dienstag, 3. Februar 2009

Und immer, immer wieder regen die Zähne auf..

Heut früh war ich ganz tapfer:

Hatte um 7 Uhr nen Termin zur Zahnreinigung - und war auch tatsächlich um kurz nach sieben in der Praxis!

Braves Barbarella - schön aufgestanden!

.. wer nicht da war, war die Madame, die mir die Zähne reinigen sollte.

Dafür war die Frau hinterm Tresen da, die mir mal gleich einen Kostenvoranschlag zum Unterschreiben unter die Nase hielt .. wir würden doch heute im Anschluss an die Zahnreinigung die Funktionsanalyse machen ... häää?!

Na gut, nachdem ich dann auch mal jemanden im Büro erreicht hab, dem ich erzählen konnte, dass ich später komme, durfte ich also auf den Stuhl sitzen, schön mit meinem weißen Lätzchen .. Frau Zahnreinigung war immer noch nicht aufgetaucht und auch nicht erreichbar - und es war inzwischen halb acht.

Also wurde erstmal die Funktionsanalyse gemacht und neue Abdrücke von meinen Zähnen.

.. das heißt zuerst mal sollte noch geröntgt werden ... was sich allerdings auch als Problem rausstellte - denn das Röntgengerät hatte auch erstmal keine Lust.

Irgendwie klasse - da quäl ich mich um kurz nach sechs aus der Kiste - um dann nach halb acht immer noch blöd rumzusitzen ohne irgendwas erledigt zu haben .. außer den Kostenvoranschlag unterschrieben...

Irgendwann hatte das Röntgengerät dann DOCH Lust - und angeblich hab ich keine Karies (wer's glaubt). Aber zumindest konnte die Funktionsanalyse beginnen.

Und was wurde festgestellt:

Mein rechtes Kiefergelenk blockiert!

.. super! Danke!

Dass das Kiefergelenk blockiert ist wohl die Stufe NACH dem Knacken des Kiefergelenkes .. ich darf mich also freuen, wenn ich irgendwann wieder dieses ohrenbetäubende Knirschen und Knacken im rechten Ohr hab, wenn ich kaue .. dann ist nämlich ne Besserung des Gesamtzustandes eingetreten!
... ist ja echt erfreulich, oder?

Auf jeden Fall hab ich jetzt 12x irgendwelche Therapie für das Kiefergelenk aufgeschrieben bekommen.

Okay, ich freue mich, dass was getan wird - ja. Und ich bin natürlich auch bereit, bestmöglichst mit zu machen, dass es wieder besser wird (wäre ja blöd, wenn nicht!!!).

Trotzdem hab ich langsam echt keinen Bock mehr!

NOCH mehr Kosten (davon bleibt nämlich wieder ne Menge an mir hängen) .. und NOCH mehr Zeit (ich hatte gehofft, dass ich einfach mal ein bißchen mehr Zeit für mich habe).

Es kotzt mich langsam echt alles nur noch an.

Und dabei hatte ich gedacht, es wird etwas besser - und hab mich gestern frohgemut bei der VHS zum Kurs "Aquafitness / Aquajogging" angemeldet! So zehn Mal n bißchen im Wasser rumstrampeln ist bestimmt gut, dachte ich mir.. da wußte ich ja auch noch nicht, dass mein Terminplan nun wieder mit irgendwas neuem Unvorhergesehenem und Notwendigem gefüllt wird.

Okay - ja, klar .. natürlich ist auch das zu meinem Besten. Schon klar.

Trotzdem.

Mir geht alles derart auf den Sack.

... lasst mich doch einfach alle in Ruhe! *grummel*

Keine Kommentare: