Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Mittwoch, 18. März 2009

BOAH - ich dachte, das gibts nur im Film!

Grad hats an der Tür geklopft, steht da ein mir unbekannter Herr mit nem Strauß Blumen und fragt:"Frau Barbarella?"

Und jetzt stehe ich hier strahlend mit nem wunder-wunderschönen Blumenstrauß :o)

Schnüggel und ich sind heute zwei Jahre zusammen - doch dass man Blumen ins Büro geschickt bekommt, kannte ich bisher nur aus amerikanischen Kitschfilmen *strahl*

Danke Schnüggel - I love you

Kommentare:

Merle.. hat gesagt…

Oh wie süss, sehr aufmerksam ;o)

Deep blue Nyx hat gesagt…

Ja das ist süss!!!
Sowas hab ich auch vor wenn wir unser 20. Jahrestag haben... *gg*

Schön das du dich freust =)) Über diesen Strauss würde ich mich auch riesig freuen ;) Wobei ich lieben Blumentöpfe haben als Schnittblumen. Aber so hast etwas Frühling im Büro ;)

anna hat gesagt…

oh ist der toll!!! na da waren die kollegen bestimmt neugierig und neidisch.
man wie schnell 2 jahre vergehen.
alles gute fuer die naechsten.

Barbarella hat gesagt…

Mein Zimmerkollege hat gleich verschämt in den Kalender geguckt, ob ich Geburtstag hätte, als er bemerkte, dass da plötzlich n Strauß steht..

Aber an sich haben es gar nicht viele mitbekommen - der wurde geliefert, als mein Zimmerkollege beim Mittag war .. na gut - und die angrenzenden Zimmer haben dann meine Freude mitbekommen, als ich strahlend rüberlief *grins*