Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Freitag, 20. März 2009

Lecker *schleck*

Jetzt bin ich nimmer so unten .. vielleicht sollte ich mir ne Grafik einfallen lassen, die ich immer als erstes in den Eintrag stelle, damit man sieht, unter welchem Einfluß ich geschrieben hab.

So nen Hüpfsmilie zum Beispiel .. in der Variante jubelnd oben in der Luft, mit neuralem Gesicht im Schwebezustand dazwischen und platt am Boden. Und vielleicht noch einen, der sich von der Hüpferei den Fuß .. äh .. Unterboden gestaucht hat und deswegen ziemlich sauer guckt.. *grins*

Wie auch immer .. (zumindest die kranken-Pferde-Ideen klappen noch..)

Es geht ja grad eigentlich um "lecker" :o)

Lecker war der Drink, den ich grad geschlemmt hab.

In der Schweiz hab ich nämlich was gaaaaanz Tolles im Kühlregal entdeckt:


Da ich ja Milchskeptikerin bin, war für mich ja sofort klar, das ich meine Shake-Ernährung ausschließlich mit Sojamilch / Reismilch bestreiten werde.. Inzwischen hab ich auch einen Naturjoghurt auf Sojabasis ausfindig gemacht - ja und in der Schweiz eben Sojaline!

Da gibts sogar Drinks ... voooll lecker! Besonders, weil die schon so schön fruchtig sind und dann zu so nem Beerendrink noch n bißchen von dem Erdbeerpulver dazu: Fertig ist meine Mahlzeit! *hüpf*
.. definitiv: Den Zeitfaktor liebe ich ja an dieser Ernährungsweise! Kein dauerndes "Wo bekomme ich was zu essen her?"-Gesuche und irgendwie muß man ja auch nur n bißchen planen, wann man seine Mahlzeit einnimmt, dann geht das schon.. In nem Tupper-Wichtel das Pulver mitgenommen, den Shaker immer griffbereit dabei .. ja, und wenn man dann noch so ein Sojaline-Fläschchen hat oder ne Soja-Milch / Soja-Joghurt, ist man schon komplett versorgt :o)
Ist halt nur blöd, wenn man das Essen des Tages schon verplant hat und jemand mit irgendwas anderem noch daher kommt.
.. oder jetzt am Wochenende. Wenn ich da den ganzen Tag Buffet habe *hmpf*

Wie auch immer:

Wenn Schnüggel nächstes Wochenende kommt, darf er mir mal viiiiiele Fläschchen von den Sojaline-Drinks mitbringen *grins* *schleck*

Keine Kommentare: