Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Donnerstag, 16. August 2007

Aufgeschnappt..

Glücklich ist nicht wer anderen so vorkommt
sondern wer sich selber dafür hält.

Seneca

Kommentare:

anna hat gesagt…

na wenn das nicht weise ist. bloed nur das sich weisheiten so schlecht umsetzen lassen oder man sich straeubt sie umzusetzen (daran muss das kleinhirn schuld sein). Und so grummel ich heute weiter vor mir hin und fuehle mich ungluecklich und muede. ich glaub ich muss mir ne heisse schokolade holen, dann halte ich mich bestimmt fuer gluecklich..

Barbarella hat gesagt…

Ja, das ist der Haken an Weisheiten .. man kann sie DURCHAUS als gut und richtig erkennen ... aber das Umsetzen ist das Problemchen... *seufz*

... ich hab heute in der Mittagspause ne Schoki getrunken *grins*