Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Mittwoch, 22. August 2007

Was mich sexy macht...

auf die Idee dies zu hinterfragen brachte mich Smarti.

Also hab ich ihn auch mal gemacht den Test "Was macht Sie sexy?" bei brigitte online.

Und was kam raus?

Das macht Sie sexy:

Flexibilität

Bestimmt haben Sie schon öfter gemerkt, dass Sie mindestens zwei Seelen in Ihrer Brust haben. (ach wirklich?! ... sowas!) Das zeigt sich auch in diesem Test: Sie sind einfach nicht auf eine einzige sexy Eigenschaft festzulegen. Auf der einen Seite sind Sie nachdenklich und sensibel, auf der anderen spontan und voller Power. Im Prinzip ist Ihre Vielseitigkeit wunderbar. Schließlich haben Sie damit mehr als eine Möglichkeit, andere zu beeindrucken. Problematisch wird es nur, wenn Sie sich mit Ihren gegensätzlichen Qualitäten ausbremsen. Wenn Sie schüchtern sind, wo Sie fest auftreten sollten, und zögern, wo Sie spontan reagieren dürften.

Wichtig ist deshalb, dass Sie immer mal wieder innehalten und sich fragen: Was will ich bei diesem Menschen erreichen?

Das ist nicht kühle Berechnung, sondern eine kluge Überlegung, die sicher auch Ihr Gegenüber zu schätzen weiß. Dann können Sie nämlich ganz gezielt die passende Schokoladenseiten zeigen. Und damit auch den Mann erobern, der Ihnen gefällt.


Passt doch - würde ich sagen...




Keine Kommentare: