Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Montag, 13. April 2009

30 Tage - 30 Tassen .. very weihnachtlich

Ostern ist definitiv toll - und heute gibts sozusagen das "Gegengewicht"..

Die dreizehnten Tassen:



Meine Weihnachtsservice-Tassen!

Im Gegensatz zum gestrigen Eier-Service kommen diese Tassen sehr selten zum Einsatz - eigentlich nur, wenn ich in der Vorweihnachtszeit Kaffee- und Kuchenbesuch hab. Oder falls ich mal frühstücken sollte..

Entsprechend ist das Service zwar schon einige Jahre bei mir - allerdings nicht wirklich "abgenutzt".
... auch nicht schlecht. Im Prinzip entdecke ich es jedes Jahr wieder neu und erfreu mich dann dran.

Denn ehrlich:

Ich finde, es ist ziemlich nett, das Service und es betont die Weihnachtsfreude immer noch auf ne besondere Art etwas mehr, als wenn man den Kaffee nur aus den "normalen" Tassen trinkt.


_____


ist ein Foto-Projekt von offensichtlich mit Unterstützung von Renee

Übersicht über Barbarellas 30 bunte Tassen [_]*

1 Kommentar:

sterntau hat gesagt…

Das ist ein sehr niedliches Geschirr :-)