Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Freitag, 3. April 2009

Jetzt hab ich Nägel mit Köpfen gemacht!

Vor Monaten hatte ich beschlossen, meine Faulheit in Bezug auf Sport durch eine Spende an (anfangs) etwas Verwerfliches, später etwas Sinnvolles zu "büßen".
.. doch nicht mal im Büßen war ich bisher konsequent und war genauso erfindungsreich wie beim Sportausreden erfinden.

Nicht so heute!

Da auch leider der März wieder (beinahe komplett) sportlos ablief (ich zähle jetzt mal mein AquaFitness nicht dazu..) hab ich heute meine erste Spende in Höhe einer Monatsrate des FitnessStudios vorgenommen.

Nein, es war nicht wie geplant die Wilhelma die Nutznießerin. Ich habe an die Esel-Initiative gespendet. Das war gestern auf meinem Die Welt verbessern 2009 - Kalender das Thema - und ich finde, es eine tolle Aktion, alleinerziehenden Frauen in Eritra durch den Kauf eines Esels das Leben wesentlich einfacher zu machen.

.. also hab ich jetzt einen Viertel Esel gespendet *grins*

Und das interessante daran: Ich bin mit mir zufrieden.

Zufrieden, dass ich endlich auch mal konsequent war und nicht immer nur Ausreden erfunden hab. Klar hätte ich die 25 Euro auch selbst brauchen können ..
.. den Sport häute ich aber auch brauchen können, nicht??

Keine Kommentare: