Tritt ein in Barbarellas Gedanken, Gefühle, Geschehnisse Welt...

...betreten und lesen auf eigene Gefahr - die Weblogschreiberin übernimmt keine Haftung für Folgeschäden wie Dauerzittern durch fortgeschrittene Lesesucht, Muskelkater vom Lachen, Schwindelanfälle vom Gedankengänge verfolgen, gebrochene Kiefer vom Gähnen, abgekaute Fingernägel vom nervösen auf den nächsten Eintrag warten...

(so sorry, folks - Haftungsausschluss)

Mich in einer Einleitung beschreiben?!

Nö, da hab ich keine Lust zu.
Wenn jemand was dagegen hat, kann ich auch nichts machen..

Hey, was soll's?
Ist doch mein Weblog und ich kanns so gestalten, wie ich möchte..

Wer ein bißchen rumstöbert, dem bleiben meine Hoch- und Tiefflüge, meine Unentschlossenheit, kurz: Alles, was so meine Person, mein Temperament ausmacht, eh nicht verborgen.

Durch ne Beschreibung wird doch der ganze Spass verdorben - denn:

Der eigentliche Eindruck entsteht doch eh erst beim Lesen..


Freitag, 10. April 2009

30 Tage - 30 Tassen .. Where is the fish?

Heute zum Karfreitag wäre doch eine Fisch-Tasse genau das Richtige - ich hab aber keine Fisch-Tasse.

Doch denken wir mal um die Ecke:
Wer mag Fisch?

.. Katzen!

Genial! Schon haben wir die zehnte Tasse:



Meine Cats-Tasse!

Die hab ich mir damals in Hamburg gekauft - Cats war mein erstes Musical und ich hin und weg davon.


_____


ist ein Foto-Projekt von offensichtlich mit Unterstützung von Renee

Übersicht über Barbarellas 30 bunte Tassen [_]*

Kommentare:

Silvie hat gesagt…

"Cats" war auch mein erstes Musical - ich liebe es bis heute!

Liebe Grüße, Silvie

Alexander Kulla hat gesagt…

Hehe, ich habe heute meine neue "Wicked"-Tasse auf meinem Blog veröffentlicht, im Rahmen des Projekts. :-) Freut mich, dass es noch andere Musical-Tassen gibt.

LG Alexander

Barbarella hat gesagt…

Naja - ich weiß noch nicht, wann ich die "Wicked"-Tasse nehmen werde ... irgendwann im April halt ;o)